Von Cannonville nach Torrey: Petrified Forest State Park, Calf Creek

Wir halten erst einmal beim Subway, der in der Gegenrichtung liegt, um nicht wieder Toast mit Marmelade im Motel frühstücken zu müssen. Wir fahren an einem glitzenden Busch vorbei; ich denke zuerst an Weihnachtsdekoration, aber bei genauerem Hinsehen entpuppt sich die Glitzerdeko als Eis!

Auf der 100 Meilen langen Fahrt Richtung Torrey wird es schnell wärmer. Vormittags halten wir am Petrified Forest State Park und laufen den Petrified Forest Trail und bestaunen dort 150 Millionen Jahre altes versteinertes Holz. Hier wird es (endlich) mal wieder richtig warm. Eigentlich wollen wir abschließend ein wenig im See planschen, aber der ist nicht nur ziemlich kalt, sondern hat am Ufer keinen festen Boden. Uwe sinkt beim Antesten bis zu den Knien ein. Also trinken wir nur jeder eine eiskalte Dose und steuern unser Tagesziel Torrey an.

Zurück

Kommentare

Ich freue mich auf eure Kommentare, eigene Erfahrungen und eventuelle Fragen!

Einen Kommentar schreiben

Deine Mail-Adresse wird lediglich zur Verifizierung des Eintrags benötigt und nicht veröffentlicht, für weitere Zwecke verwendet oder an Dritte weitergereicht. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Bitte addieren Sie 1 und 9.