Songverhörer: Der Pappschuh-Ali

Wer kennt das nicht - da hört man einen Song und versteht eine Textzeile komplett falsch. Heutzutage kann man ja schnell im Internet nachschauen, wie der Text richtig heißt, aber lustig sind diese Verhörer allemal.

Hätte es das Internet schon etwas früher gegeben, hätte ich wohl auch nicht so lange gebraucht, um endlich herauszufinden, dass Falco in "Der Kommissar" nicht "Dadideldum" singt, sondern höchst wienerisch "Dreh dich nicht um".



Bis heute frage ich mich jedoch gelegentlich, was es eigentlich mit dem Pappschuh-Ali aus "Sugar Baby Love" (The Rubettes) auf sich hat.

Der Berliner Radiosender RTL 104,6 hat bei seinen Hörern nachgefragt, und es ist schon erstaunlich und höchst amüsant, was mancher (miss)versteht. Unter dem Stichwort "Agathe Bauer Songs" (Agathe Bauer = "I've got the Power", Snap) finden sich bei Youtube etliche mehr oder weniger lustige Videos (eher mit Bildern unterlegte Hör-Clips) zum Thema.

Dieses hier gefällt mir gut, weil es schön knackig zusammengeschnitten ist und viele witzige Songverhörer enthält, die in anderen Videos nicht auftauchen.

Kommentar abgeben