CocaCola-Gläser bei McDonalds

Ohje, ohje, ohje. Die Fernseh-Werbung, die ich gestern zum ersten Mal gesehen habe, hat mich kalt erwischt. McDonald's gibt wieder einmal zu jedem Menü ein Coca-Cola-Glas dazu.
Wenn ich mich richtig erinnere, begann der Wahn einst mit zwei Farben; letztes Jahr waren es vier, und diesmal treiben sie es mit sechs Farben auf die Spitze.



Gestern habe ich noch versucht mir einzureden, dass ich die neuen Gläser nicht schön finde. Hat nicht funktioniert ... Ich will sie haben, alle. Diesmal würde mir aber von jeder Farbe eins reichen, habe ich beschlossen. Heute. Fragt mich mal in zwei Wochen danach.

Wieso bin ich eigentlich in diesem Cola-Gläser-Wahn gefangen? Sonst sammle ich nichts. Sammeln ist doch eigentlich doof.
Es hat damals irgendwann in meiner frühen Teenie-Zeit begonnen, mit ein paar Gläsern von CocaCola, die sich in meiner Vitrine ausgenommen gut machten. Zum Geburtstag bekam ich einen Kühlschrank in Form einer CocaCola-Dose. Und ein Badetuch von CocaCola. Spätestens da dachten alle, ich sei dem Cola-Sammelfieber verfallen. War ich eigentlich nicht, aber bis das der Letzte verstanden hatte, war meine Sammlung beträchtlich angewachsen.

Von allem möglichen Gedöne habe ich mich im Laufe der Jahre getrennt, aber die Cola-Gläser sind geblieben. Aus der letzten Vier-Farben-Serie von McDonald's habe ich von jeder Farbe gleich mehrere Gläser. Macht sich immer noch gut in der Vitrine!
Natürlich kann man sich fragen, was ein einzelner Mensch mit gefühlten 100 Gläsern (ich hab ja schließlich auch noch andere) anfängt. Benutzen natürlich, aber schön sehen sie auch aus.

Zwangsläufig wird mich mein Weg also heute irgendwann an dem Laden mit den goldenen Bögen vorbeiführen. Nun muss ich nur noch mit mir selbst die Frage klären, welche Farbe ich zuerst nehme. Ob überhaupt alle da sind? Welche ist wohl zuerst vergriffen? Kann ich wirklich aufhören, wenn ich von jeder Farbe ein Glas habe?

Kommentar abgeben

Kommentar von Jenny |

Diese Sammelleidenschaft teilen sicherlich viele, aber ich würde doch auf jeden fall sagen, dass grundsätzlich von jeder Serie jede Farbe nur einmal vorhanden sein muss. Dann hat man doch auch eine schöne Sammlung und alles ordentlich aufgereiht. Doppelte verzerren doch nur das Bild! Obwohl... es fällt ja auch immermal eins runter, ne :)