Croque Madame und Croque Monsieur

Super für den schnellen Hunger zwischendurch: Croque Madame.

Ei quirlen, salzen. Zwei Scheiben Toast hineinlegen und wenden. Auf die eine Toastscheibe Kochschinken und Käse legen, mit der zweiten Toastscheibe bedecken. Wer keinen Sandwich-Maker besitzt (so wie ich), nimmt ein Waffeleisen. Rein damit, bräunen lassen und guten Appetit!



Croque Madame ist die "mit Ei"-Version des Croque Monsieur. Der Croque Monsieur basiert also einfach auf Toast, Schinken und Käse, kann aber natürlich ganz nach Belieben erweitert oder variiert werden.

Ganz lecker soll der Croque Monsieur auch mit Schinken und Champignons, Schinken und Ananas, Thunfisch und Zwiebeln, Tomate und Mozzarella etc. sein; also im Grunde mit diversen bekannten Pizza-Variationen. Man kann ihn mit Crème fraîche oder Mayonnaise aufpeppen, Gewürze wie Oregano, Petersilie, Pfeffer etc. hinzugeben - der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt.

Croque Madame

Kommentar abgeben